Archiv

 

Es existiert ein Bestand an Archivalien an Nachlässen von Priestern aus dem Sudetenland, darunter auch Vertreibungsberichte, in denen die Priester das Vertreibungsgeschehen ihrer Gemeinden 1945 und 1946 dokumentierten.
Außerdem besitzt das Institut eine Gebetbuchsammlung mit rund 200 Gebetbüchern der böhmisch-mährischen Diözesen und ihrer Wallfahrtsorte. 
 

 

(Diese Seite befindet sich im Aufbau.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Institut für Kirchengeschichte Böhmen-Mähren-Schlesien e.V.
Haus Königstein
Zum Sportfeld 14
63667 Geiß-Nidda
Tel.: +49(0)6043-9885224

 

Konto: Postbank Frankfurt

IBAN: DE51 5001 0060 0269 4446 02

BIC:    PBNKDEFF 

E-Mail: haus-koenigstein.nidda@t-online.de 

 

 

Zum Kontaktformular