Tage der offenen Tür



 



Im ersten Halbjahr 2017 fanden
zwei Tage der offenen Tür statt:

 

1. Juli 2017:

„Ist ein Dialog mit dem Islam möglich?“

Besuch der Ahmadiya-Gemeinde in Nidda

Am  22. April 2017 :

Die evangelischen Kirchen im Sudetenland

Professor Grulich sprach zum Reformationsjubiläum.



Bitte lesen Sie den Bericht auf unserer Seite: Echo über unsere Arbeit. 



 2016 hatten wir im ersten Quartal drei Tage der offenen Tür

 

30. Januar 2016:

Tschechischer nationaler Mythos und Religion.

Pfarrer Gehrmann stellt uns sein neues Buch vor. Siehe Mitteilungen 4-2015 (Seite 30 und das Interview auf Seite 27).

 

 20. Februar 2016: Heimatpfarrer in der Vertreibung.

Vielen Vertriebenen sind sie noch bekannt: Ihre Heimatpriester im Sudetenland. Oft verblieben sie in der alten Heimat, bis der letzte Transport ausgewiesen wurde, später waren sie diejenigen, die ihre Pfarrkinder in der neuen Heimat wieder zusammenriefen und erste Heimatblätter herausgaben. Mit welchen Schwierigkeiten hatten sie nach der Vertreibung zu kämpfen? Julia Nagel wird uns zeigen, wie Prälat Adolf Kindermann und Königstein halfen.

 

5. März 2016:  Der Josephinismus.

Sind wir böhmisch-katholisch? Auf mehrfachem Wunsch leitet Professor Grulich in dieses Thema ein.  

 

Berichte darüber finden Sie auf Echo über unsere Arbeit. 

 

 

Institut für Kirchengeschichte Böhmen-Mähren-Schlesien e.V.
Haus Königstein
Zum Sportfeld 14
63667 Geiß-Nidda
Tel.: +49(0)6043-9885224

 

Konto: Postbank Frankfurt

IBAN: DE51 5001 0060 0269 4446 02

BIC:    PBNKDEFF 

E-Mail: haus-koenigstein.nidda@t-online.de 

 

 

Zum Kontaktformular